04 1 / 2013

Zutaten für 2 Portionen:

250 gr Gnocchi, frisch (gekauft oder selbst gemacht)

500 gr Rosenkohl, nur die äußeren großen Blätter abgezupft

1 Schalotte, gehackt

1 EL Olivenöl

10 gr Haselnusskerne, gehackt

20 gr Parmesan, gerieben

3 EL Hühnerbrühe

2 EL Orangensaft

2 Prisen Arabisches Orangengewürz (zum Bsp. dieses hier: http://www.violas.de/product_info.php?cPath=1&products_id=426), alternativ 2-3 Orangenzesten und etwas Curry

2-3 Prisen Muskatnuss, gerieben

1 Prise Rohrzucker

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Gnocchi in reichtlich Salzwasser kochen. Parallel die gezupften Rosenkohlblätter gemeinsam mit den Schalotten und den Haselnusskernen in 1/2 EL Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Gnocchi abgießen, wenn diese oben schwimmen und in einer anderen Pfanne in 1/2 EL Olivenöl kräftig anbraten.

Parallel den Rosenkohl mit der Orangen-Brühe-Mischung ablöschen, ca. 2/3 des Parmesans dazu geben und leicht einköcheln lassen.

Wenn die Gnocchi gut angebraten sind, diese in die Rosenkohlpfanne geben, gut durchschwenken und alles noch mal mit Salz, Pfeffer, Parmesan sowie dem Organgengewürz abschmecken.

Anschließend auf die Teller geben und noch mal etwas frischen Parmesan drüber reiben.

Eine Portion hat dann 9 WW-Punkte.

Guten Appetit!

  1. smamunir hat gesagt: Uhhh, lecker Rosenkohl! <3 :)
  2. von annaschoen gepostet